skip to Main Content

Steinerhof
Kaufmann Rosa & Lothar

SB

Bazulstraße 26
6710 Nenzing
+43 664 938 80 74

Der Betrieb

Der Hausname Steinerhof ist den meisten Nenzingern ein Begriff. Deshalb verwenden Rosa und Lothar Kaufmann diesen alteingesessenen Hofnamen bei der Direktvermarktung ihrer landwirtschaftlichen Produkte.

Die Produktionsschwerpunkte des Betriebes sind Milchwirtschaft und Ackerbau. Von den 20 Hektar Wirtschaftsfläche wird das Meiste als Grünland bewirtschaftet. Auf der Ackerfläche wachsen Kartoffeln und Mais.

Der Kartoffelverkauf beginnt am Steinerhof Mitte Juni. Da wird die festkochende Frühsorte Impala, welche unter Vliesabdeckung heranwächst, von den Kunden schon sehnsüchtig erwartet. Bei den späteren Sorten dominiert mengenmäßig die festkochende Ditta. Weitere Sorten sind die gelbschalige Agria (mehlig), Toska (vorwiegend festkochend) und die rotschalige Laura (vorwiegend festkochend).

Die Kartoffeln werden mit eigenem Fuhrpark geerntet, sortiert und in Großkisten luftig gelagert. Vermarktet werden die Knollen in Fünf- oder Zehnkilogramm-Papiertaschen oder in 25-kg-Netzen. Bis Ende des jeweiligen Jahres ist die Ernte erfahrungsgemäß verkauft.

Produkte

Produkte mit Ländle Gütesiegel
Ländle Kartoffel: 1kg, 5 kg, 10kg und 25kg; festkochende und mehlige Sorten (von Mitte Juni bis Dezember/Jänner)
Weitere Produkte
Frischmilch (jederzeit vom Milchautomaten)

Verkauf

Verkauf in Selbstbedienung
Direktvermarktung ab Hof

einfach klingeln oder vorher anrufen

Akzeptiert Ländle Gutscheine

Back To Top