skip to Main Content

Spaghetti Bolognese mit Tempeh

Zutaten

-
4
Personen
+
2 EL
Maisstärke (Maizena)
2 EL
Öl
1 Tasse
Espresso
1 Stk
400 g
passierte Tomaten
200 ml
Rotwein oder Suppe
2 EL
Tomatenmark
Salz und Pfeffer
350 g
Spaghetti

Zubereitung

  1. Tempeh (aus Soja) gut zerkleinern und mit 2 EL Maizena vermischen.
  2. Pfanne mit Öl erhitzen und Tempeh knusprig anbraten.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden und alles zum Tempeh hinzufügen und anbraten.
  4. Mit Espresso ablöschen und passierte Tomaten, Rotwein (oder Suppe), Tomatenmark und Gewürze hinzufügen.
  5. Sauce etwa 15-20 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.
  6. Spaghetti nach Anweisung auf der Verpackung al dente kochen.
  7. Die Spaghetti auf Tellern anrichten und die Tempeh-Bolognese darüber verteilen.
  8. Mit frisch gehackter Petersilie oder Basilikum garnieren und servieren.

Direkt vom Erzeuger.

veredelte Ländle Produkte

Noch mehr leckere Rezepte

  • Tempeh Zürcher geschnetzeltes
    Tempeh (aus Soja)

    Tempeh Zürcher Geschnetzeltes

  • Tempeh Wraps
    Tempeh (aus Soja)

    Wrap mit Tempeh

  • Tempeh_Reisbowl
    Tempeh (aus Soja)

    Reisbowl mit mariniertem Erdnuss-Ingwer Tempeh

  • Braten vom Ländle Alpschwein mit Biersauce, Riebelmais-Polenta und Spitzkraut-Apfelsalat (Foto: manuelpaul.com)
    Alpschwein

    Alpschwein-Braten mit Bier-Sauce

Back To Top