skip to Main Content

Kartoffel-Käse-Nocken mit geschmolzenen Butterzwiebeln


Ein Rezept von Kochagentur Götzis

Rezept drucken

Zutaten

-
4
Personen
+
200 g
grobes Mehl
2 Stk.
1 TL
Maisstärke (Maizena)
1 TL
feines Salz
150 g
Ländle Rheintaler

Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin braten, bis sie hellbraun sind, dann aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchenpapier legen. Ganz wichtig: Bitte beachten, dass die Zwiebeln nachbräunen. Die Butter für später beiseitestellen.

Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen.

Die gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Eigelb, Maisstärke und Salz dazugeben.

Vorsichtig alles miteinander vermischen.

Aus dem Kartoffelteig große Nocken formen und im leicht siedenden Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche kommen. Anschließend die Nocken in eine gebutterte Form geben und mit dem Ländle Rheintaler bestreuen.

Für 10 Minuten ins Backrohr stellen und schmelzen lassen.

Die Kartoffel-Käse-Nocken aus dem Backrohr nehmen und mit den Zwiebeln sowie der Butter anrichten.

Direkt vom Erzeuger.

Kartoffeln

Noch mehr leckere Rezepte

  • Kalbsbratwurst

    Ländle Kalbsbratwurst mit Apfel-Currysauce

  • Alpschwein

    Ländle Alpschwein Cordon Bleu mit Kräuter-Frischkäsefüllung

  • Rib Eye Sandwich Rezept Heer Foto Sams
    Rind

    Ländle Rind Rib Eye Sandwich

  • Gemüse

    Mairübchen in Bergkäse-Sauce mit Rösti

Back To Top