skip to Main Content

Mairübchen in Bergkäse-Sauce mit Rösti


Ein Rezept von Sigrid Gasser, www,laendlekitchen.at

Rezept drucken

Zutaten

-
2
Personen
+
3 Stk.
1 TL
250 ml
125 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

Mairübchen waschen, schälen und in Spalten schneiden.

Gemüsebrühe erhitzen und die Mairübchen darin weich-bissig dünsten.

Butter in einem anderen Topf schmelzen, Mehl zugeben und etwas anrösten, aber keine Farbe nehmen lassen.

Mit der Milch aufgießen und den Käse zufügen.

Mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskatnuss würzen.

5 – 10 Minuten köcheln lassen. Falls zu dick, dann mit der Gemüsebrühe, in denen man die Mairübchen kochte aufgießen.

Nun die gedünsteten Mairübchen hinzufügen

und die gehackte Petersilie untermengen

Passend dazu werden Rösti gereicht.

Direkt vom Erzeuger.

Ländle Gemüse

Noch mehr leckere Rezepte

  • Kalbsbratwurst

    Ländle Kalbsbratwurst mit Apfel-Currysauce

  • Alpschwein

    Ländle Alpschwein Cordon Bleu mit Kräuter-Frischkäsefüllung

  • Rib Eye Sandwich Rezept Heer Foto Sams
    Rind

    Ländle Rind Rib Eye Sandwich

  • Kartoffel

    Ländle Ofenkartoffeln mit Hackfleisch & Dip

Back To Top